Papiercontainer an öffentlichen Standplätzen werden am 5.7.2021 abgezogen

Zurück zur Liste

An den öffentlichen Standplätzen der Stadt und im gesamten Vogtlandkreis kommt es immer häufiger und extremer zu Verschmutzungen durch Ablagerung von Abfällen, die achtlos neben den Containern bzw. im Umfeld der Standplätze abgestellt werden. Nicht nur, dass diese Abfälle kostenpflichtig entsorgt werden müssen, so wirken sie sich auch negativ auf das Stadtbild aus.
Anfang des Jahres verschärfte sich vor allem das Ablegen von großen Mengen an Kartonagen neben den Papiercontainern, so dass seitens der Stadtverwaltung Markneukirchen der Abzug der Papiercontainer auf den öffentlichen Standplätzen befürwortet wurde.
Seit 2019 gelten im Vogtlandkreis erstmalig einheitliche Regelungen für die Abfallwirtschaft. In diesem Zuge soll auch in Markneukirchen vollständig auf eine haushaltsnahe Entsorgung von Pappe und Papier umgestellt werden.
Am 5. Juli 2021 findet deshalb der Abzug der Container für Pappe und Papier an allen öffentlichen Standplätzen in Markneukirchen und Ortsteilen statt.
Grundstückseigentümer, die noch keine Papiertonne an ihrem Objekt stehen haben, können entsprechende Papiertonnen bestellen. Erhältlich sind 240-Liter-Tonnen und 1100-Liter-Tonnen.
Bitte beachten Sie bei der Bestellung, dass gemäß der Abfallwirtschaftssatzung des Vogtlandkreises die Anzahl der Tonnen abhängig von der Anzahl der Haushalte bzw. von der Art des Gewerbes ist.

Zur Bestellung genügt eine schriftliche Mitteilung per E-Mail oder auf dem Postweg. Bitte geben Sie dabei die Anzahl der Behälter (240 l oder 1100 l) sowie die Anschrift des Grundstückes an.

Postanschrift:
Landratsamt Vogtlandkreis, Amt für Abfallwirtschaft
Postfach 10 03 08
08507 Plauen
E-Mail: awi@vogtlandkreis.de

Wahlweise können Sie auch das „Meldeformular zur Abfallwirtschaft“ (PDF) auf der Website www.vogtlandkreis.de/abfallwegweiser ausfüllen und an die oben genannte Adresse senden.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass der Abzug nur die Behälter für Pappe und Papier betrifft. Zentrale Sammelbehälter fürAltglas bleiben auch weiterhin bestehen. Dort ändert sich an der bestehenden Entsorgungsweise nichts.

Der Abzug der Papiercontainer erfolgt an folgenden Standplätzen:

  • Markneukirchen Am Schwimmbad/Adam-Friedrich-Zürner-Straße
  • Markneukirchen Clara-Wieck-Ring
  • Markneukirchen Parkplatz, Breite Straße
  • Markneukirchen Rudolf-Schuster-Straße
  • Markneukirchen Richard-Wagner-Straße
  • Markneukirchen Wernitzgrüner Straße
  • Eubabrunn Schönbacher Straße
  • Siebenbrunn An der Papiermühle
  • Wernitzgrün Dorfplatz
  • Wohlhausen Parkplatz gegenüber ehem. Gasthof

Die Bürgerinnen und Bürger werden weiterhin gebeten, Kartons zerkleinert in die Papiertonne am Haus einzuwerfen und nicht neben den Tonnen zu stellen. Sollte die Papiertonne einmal nicht ausreichen, kann Pappe und Papier kostenlos an einem der vier kommunalen Wertstoffhöfe des Vogtlandkreisesabgegeben werden.