Gymnasium

Das Gymnasium Markneukirchen, eine moderne Bildungseinrichtung mit naturwissenschaftlichem und musisch-künstlerischem Profil, versteht sich als wichtiger Faktor in der Infrastruktur des Oberen Vogtlandes. Mit vielfältigen Aktivitäten wirkt die Schule auch über die Stadtgrenzen hinaus anregend und verbindend.

Das im Jahr 2007 vollständig sanierte Schulhaus bietet mit seinen hellen, freundlichen Räumen, mit technisch gut ausgestatteten Fachkabinetten und großzügig bemessenen Pausen- und Erholungsbereichen optimale Bedingungen für Lehren und Lernen. Eine Zweifelder-Sporthalle, eine Kleinsportanlage und ein „Klassenzimmer im Grünen" ergänzen das Ensemble. Mit dem von der EU geförderten Umbau der alten Schulturnhalle zur „Deutsch-tschechischen Kunstwerkstatt" entstehen zusätzliche Unterrichtsräume und viel Freiraum für kreatives künstlerisches Arbeiten, für Ausstellungen und Schülerbegegnungen.

Neben einer fundierten Ausbildung in den Grundlagenfächern setzt die Schule vor allem im musisch-künstlerischen Bereich Schwerpunkte: In Bläserklassen und Streichergruppen, im Chor, im Blasorchester und in Schulbands können die Schüler ihre Talente frei entfalten. Musical-, Theater- und Tanzproduktionen sowie Ausstellungen der Kunstkurse zeugen vom hohen künstlerischen Anspruch der Ausbildung. Zahlreiche Ganztagsangebote und eine breite Palette an Arbeitsgemeinschaften erweitern das Bildungsspektrum.

Informationen zu unserer Ganztagsschule finden Sie auch über das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Gymnasium Markneukirchen
Schulstr. 3
08258 Markneukirchen
Tel.: 037422/2379
Fax: 037422/2516
email: Tato e-mailová adresa je chráněna před spamboty. Pro její zobrazení musíte mít povolen Javascript.