Aktuell

Sperrung des Wanderweges Vogtland Panorama Weg im Abschnitt Breitenfeld 

Schwimmbad seit 13.06.2020 geöffnet

 

Am Samstag, den 13.06.2020 startete das Rudolf-Thiele-Bad in die diesjährige Badesaison. Entsprechend dem bereits genehmigten Hygienekonzept dürfen maximal 439 Gäste gleichzeitig im Bad anwesend sein. Es kann daher unter Umständen zu Wartezeiten kommen. Wir bitten darum, die vor Ort ausgehängten Hygieneregeln zu beachten und wünschen Ihnen und uns trotz allen Widrigkeiten eine schöne und sonnige Freibadsaison.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus:

Wiedereröffnung von Einrichtungen der Stadt Markneukirchen (zuletzt aktualisiert am 01.07.2020)

Das Rathaus ist seit 11. Mai 2020 für den Besucherverkehr unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln und nach vorheriger Terminvereinbarung wieder geöffnet. Näheres dazu hier.

Die städtische Bibliothek ist unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln wieder geöffnet. Öffnungszeiten und Regelungen finden Sie hier.

Der Besuch von Spielplätzen ist unter Einhaltung der Spielplatzregeln wieder erlaubt.

Das Musikinstrumenten-Museum und die Touristinformationen in Markneukirchen und Erlbach sind wieder geöffnet.

Die Turnhallen der Stadt Markneukirchen bleiben vorerst geschlossen. Eine Öffnung wird derzeit vorbereitet.



Allgemeine Informationen (Verhalten, Hotlines, Hilfe bei Grundversorgung, Fallzahlen)


Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Informationsseite der Sächsischen Staatsregierung
Die Seite wird ständig aktualisiert und enthält autorisierte Informationen der Landesregierung und der zuständigen Ministerien. Auch Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen können sich hier direkt informieren.

Sie brauchen Hilfe / Sie bieten Hilfe für Mitbürger z.B. bei der Grundversorgung unter Quarantäne?
Einwohner die in dieser besonderen Situation Hilfe und Unterstützung benötigen (z.B. angeordnete Quarantänemaßnahmen und keine Angehörigen, die sich um die Grundversorgung kümmern können) und solche Mitbürger, die die benötigte Hilfe und Unterstützung leisten wollen, melden sich bitte bei der Stadtverwaltung unter 037422/41303. Wir werden im Bedarfsfall entsprechend koordinieren und eine Versorgung gewährleisten.

Homepage des Vogtlandkreises (mit aktuellen Fallzahlen für die Region)

Hilfen für Unternehmen (zuletzt aktualisiert am 16.06.2020)


16.06.2020: Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichenTeilen einstellen müssen (Bundesmittel)
19.05.2020: Stadt Markneukirchen unterstützt Klein- und Kleinstunternehmer aus den Branchen Handel, Dienstleistungen und dem Gastgewerbe durch eine Soforthilfe
19.05.2020: Förderrichtlinie für Soforthilfe der Stadt Markneukirchen
19.05.2020: Antragsformular für Soforthilfe der Stadt Markneukirchen
17.04.2020: Übersicht der Wirtschaftshilfen im Zuge der Corona-Pandemie
17.04.2020: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards

07.04.2020: Informationen zum neuen „KfW-Schnellkredit für den Mittelstand“ mit 100% Haftung durch den Bund

07.04.2020: FAQ „Corona“ des BMF zu steuerlichen Erleichterungen
Das Bundesministerium der Finanzen hat im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder FAQs (Frequently Asked Questions, deutsch: häufig gestellte Fragen) ausgearbeitet, die den von der Corona-Krise betroffenen Steuerpflichtigen einen Überblick über die steuerlichen Erleichterungen geben sollen. Die Ausführungen gelten als allgemeine Hinweise im Umgang mit den sich insoweit aufdrängenden Fragestellungen und werden regelmäßig aktualisiert.

31.03.2020: Schutzschild für Deutschland (Übersicht)
Maßnamepaket des Bundesministeriums der Finanzen und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus
30.03.2020: Soforthilfeprogramm des Bundes (Bundeszuschüsse)

Anträge können ab sofort auf www.sab.sachsen.de heruntergeladen werden

23.03.2020: KfW Sonderprogramm des Bundes für kleine, mittelständische und große Unternehmen
Information von MdB Ivonne Magwas
Faktenblatt KfW Sonderprogramm 2020
  
23.03.2020: Soforthilfedarlehen des Landes für Einzelunternehmen, Kleinstunternehmen und Freiberufler
Informationsschreiben zu SAB-Darlehen
Informationen des SMWA zu Soforthilfedarlehen "Sachsen hilft sofort"
Richtlinie des SMWA zu Soforthilfedarlehen

20.03.2020: Gemeinsame Hinweise des Bundesministerium für Finanzen und der Finanzministerien der Länder zur Berücksichtigung von Auswirkungen des Coronavirus:
- Steuerliche Maßnahmen des Bundesministeriums der Finanzen
- Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zu gewerbesteuerlichen Maßnahmen


20.03.2020: Informationen für Beschäftigte und Kleinst- und Kleinunternehmen

IHK Chemnitz


Informationen für Arbeitnehmer / Soziales


03.04.2020: Schnell und unbürokratisch Sozialleistungen erhalten
Wer aufgrund der aktuellen Lage nicht mehr für seinen Lebensunterhalt einschließlich der Begleichung der Miete aufkommen kann, dem werden Sozialleistungen schnell und unbürokratisch zugänglich gemacht, teilt das Sozialamt des Landratsamtes mit. Für den Personenkreis der Älteren sowie zeitlich befristet oder dauerhaft vollerwerbsgeminderten Menschen ist das Sozialamt des Landratsamtes Vogtlandkreis zuständig und wie folgt erreichbar: Hotline: 03741/300-3333, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Fax: 03741/300- 4061. Postalisch: Landratsamt Vogtlandkreis, Sozialamt, Postplatz 5, 08523 Plauen. Antragsformulare werden auf Anfrage nach Hause geschickt. Antragsformulare stehen auch im Internet unter www.vogtlandkreis.de bereit. Sie müssen das Sozialamt dazu nicht aufsuchen.

25.03.2020: Informationen der Agentur für Arbeit Plauen

25.03.2020: Informationen des Jobcenters Vogtland



Weitere Informationen:

 

Neue Industrie.Kultur.Stadtrallye
Im Stadtgebiet Markneukirchen kann jeden letzten Sonntag im Monat oder für Gruppen auch zu individuellen Terminen ein neues Kulturangebot genutzt werden: Familien, Freunde, Schulklassen etc. gehen gemeinsame auf Spurensuche der (Musik-)Industriekultur von gestern, heute und morgen. Ausgestattet mit einem GPS-Gerät und einem sogenannten Roadbook erkunden sie die Stadt und lösen gemeinsam Rätsel.

 

 


Vogtländischer Musikinstrumentenbau ins deutsche Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen