Investive Förderung

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau wurden folgende Vorhaben:

 

Diese Maßnahmen werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes

Maler- und Fußbodenarbeiten im Gebäude Johann-Sebastian-Bach-Straße 13 in 08258 Markneukirchen (Nutzung durch die Musikschule Vogtland)

Maler- und Fußbodenarbeiten im Gebäude Johann-Sebastian-Bach-Straße 13 in 08258 Markneukirchen (Nutzung durch die Musikschule Vogtland)

Zeitraum: 09.02.2017 – 31.12.2017  
Kosten: rd. 70 T €  
Fördermittel Kulturraum: rd. 25 T€  

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Anschaffung von 20 Bühnenpodesten für die Musikhalle Markneukirchen

Anschaffung von 20 Bühnenpodesten für die Musikhalle Markneukirchen

Zeitraum: 01.02.2017 – 30.04.2017  
Kosten: rd. 12,3 T €  
Fördermittel Kulturraum: rd. 6 T€  

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Brandschutztechnische Ertüchtigung des Gebäudes Johann-Sebastian-Bach-Straße 13 in Markneukirchen – 1. Bauabschnitt 2018

Brandschutztechnische Ertüchtigung des Gebäudes Johann-Sebastian-Bach-Straße 13 in Markneukirchen – 1. Bauabschnitt 2018

Zeitraum: 16.04.2018 – 20.12.2018  
Kosten: rd. 380 T €  
Fördermittel Kulturraum: rd. 155 T€  
Eigenmittel
Stadt:
rd. 215 T€  
Spende Musikschule: rd.  10 T€  

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Brandschutztechnische Ertüchtigung des Gebäudes Johann-Sebastian-Bach-Straße 13 in Markneukirchen – 2. Bauabschnitt 2019

Brandschutztechnische Ertüchtigung des Gebäudes Johann-Sebastian-Bach-Straße 13 in Markneukirchen – 2. Bauabschnitt 2019

Zeitraum: 15.01.2019 – 31.12.2019  
Kosten: rd. 131 T€  
Fördermittel Kulturraum: rd. 65 T€  
Eigenmittel
Stadt:
rd. 66 T€  

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Erneuerung der Tonanlage in der Musikhalle Markneukirchen (Zuwendungsempfänger: Musikhalle Markneukirchen Betriebs- und Service GmbH)

Erneuerung der Tonanlage in der Musikhalle Markneukirchen (Zuwendungsempfänger: Musikhalle Markneukirchen Betriebs- und Service GmbH)

Zeitraum: 01.01.2019 – 31.03.2020  
Kosten: rd. 100 T€  
Fördermittel Kulturraum: rd. 50 T€  
Eigenmittel
Stadt:
rd. 50 T€  

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Anschaffung von 20 Bühnenpodesten für die Musikhalle Markneukirchen

Anschaffung von 20 Bühnenpodesten für die Musikhalle Markneukirchen

Zeitraum: 01.02.2017 – 30.04.2017  
Kosten: rd. 12,3 T €  
Fördermittel Kulturraum: rd. 6 T€  

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Sanierung Mansarddächer und Fassade des Gebäudes Johann-Sebastian-Bach-Straße 13 in Markneukirchen, Außenstelle der Musikschule Vogtland

Sanierung Mansarddächer und Fassade des Gebäudes Johann-Sebastian-Bach-Straße 13 in Markneukirchen, Außenstelle der Musikschule Vogtland


Zeitraum:                                           01.02.2020 – 31.12.2020                            

Investive Verstärkungsmittel des

Freistaates Sachsen
rd. 201 T €  

Fördermittel Kulturraum:

Vogtland-Zwickau
rd. 91 T €  

Fördermittel Stadt Markneukirchen:

rd. 292 T €  

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.