Wandern in und um Markneukirchen

Ein umfangreiches Netz mit über 70 km markierten Wanderwegen erschließt dem Wanderer auf wunderbare Weise die Umgebung von Markneukirchen. Aussichtspunkte mit reizvollem Rundblick auf das Vogtland, Böhmen und Bayern, versehen mit Informations- und Panoramatafeln, belohnen für manche Mühe. Eine gemütliche Rast in den vogtlandtypischen Gaststätten oder auf den zahlreichen Wanderrastplätzen sollte eingeplant werden. Besonders im Sommer und Herbst laden die Wälder zum Sammeln von Beeren und Pilzen ein.

Wandervorschläge:
Rundwanderung - Nord (ca. 14 km)
Rundwanderung - Süd (ca. 12 km) oder unter
AlpRegio viele weitere Vorschläge

Wandervorschläge für Wandern ohne Gepäck:
„Vogtland Panorama Wanderweg“
„Durch das quellenreiche Grenzland“
„Wo es singt und klingt“
„Durch das Land des Vugelbeerbaams“

Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf der Internetseite des Tourismusverbandes Vogtland in der Rubrik "Aktiv - Wandern"

Radfahren

Neben den Wanderwegen, die zum Teil auch für Mountainbiker geeignet sind, können Radfahrer vor allem auf dem „Musikantenradweg“, dem „Grenzradwanderweg im Oberen Vogtland“, dem „Radweg Bayreuth – Zittau Teilstrecke Vogtland“ Markneukirchen und seine Umgebung kennen lernen.

Für die nähere Umgebung bietet sich die Radtour "Schwarzbachtal" an. Hierzu können Sie sich den aktuellen Flyer downloaden.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf der Internetseite des Tourismusverbandes Vogtland in der Rubrik "Aktiv - Radfahren - Radwandertouren"