Aktuell

 

Neue Internetseite der Stadt Markneukirchen geht demnächst online - Tragen Sie bereits jetzt Ihr Unternehmen und Ihren Verein ein!

In den kommenden Wochen wird die Neugestaltung der Internetseite der Stadt Markneukirchen abgeschlossen und die Seite im neuen Corporate Design abrufbar sein.

Ergänzend zu umfangreichen Informationen der Stadtverwaltung und Angeboten aus Tourismus und Freizeit können sich auch Unternehmen und Vereine auf den Seiten präsentieren. Ähnlich wie bislang wird es dazu Übersichten mit Kontaktdaten und Verlinkungen auf eigene Internetseiten geben, die es dem Nutzer ermöglichen, weitere Informationen abzurufen.

Ab sofort ist es für Unternehmen und Vereine möglich, ihren Eintrag zu erstellen, selbst zu pflegen und jederzeit aktuell zu halten. Öffnen Sie dazu die Informationsdatenbank der Stadt Markneukirchen unter https://datenbank.markneukirchen.de und tragen Sie dort alle Informationen zu Ihrem Unternehmen bzw. Ihrem Verein selbst ein. Die Freischaltung und Veröffentlichung auf der Internetseite der Stadt erfolgt nach der Prüfung durch unseren Administrator. Um die Aktualität der Einträge zu gewährleisten, ist einmal pro Jahr eine Aktualisierung bzw. Bestätigung nötig.

Aufgrund der Regelungen der DSGVO kann leider keinerlei Datenübernahme von bisherigen Internetseiten erfolgen.

Wichtig für Musikinstrumentenbauer: Die Internetseite www.musikinstrumentenbau.eu mit Informationen zu allen vogtländischen Musikinstrumentenmachern, die vom Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen gepflegt wurde, ist seit einigen Monaten offline und wird auch künftig nicht mehr aktiviert werden. Bitte nutzen Sie die jetzige Möglichkeit der Eintragung auf den Seiten der Stadt Markneukirchen, damit die Vielfalt und Konzentration des vogtländischen Musikinstrumentenbaus sichtbar gemacht werden kann. Diese Daten dienen beispielsweise auch den Mitarbeitern in den Touristinformationen als Grundlage für häufig gestellte Anfragen nach Instrumentenmachern und werden an die Teilnehmer des Internationalen Instrumentalwettbewerbes und der Meisterkurse weitergegeben.

Für Fragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Frau Carola Schlegel gerne zur Verfügung:
Telefon: 037422 41161, E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Aktuelle Informationen zum Corona-Virus:

18.09.2020: Information des Bürgermeisters zur aktuellen Corona-Lage in Markneukirchen


Allgemeine Informationen (Verhalten, Hotlines, Hilfe bei Grundversorgung, Fallzahlen)


Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Informationsseite der Sächsischen Staatsregierung
Die Seite wird ständig aktualisiert und enthält autorisierte Informationen der Landesregierung und der zuständigen Ministerien. Auch Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen können sich hier direkt informieren.

Sie brauchen Hilfe / Sie bieten Hilfe für Mitbürger z.B. bei der Grundversorgung unter Quarantäne?
Einwohner die in dieser besonderen Situation Hilfe und Unterstützung benötigen (z.B. angeordnete Quarantänemaßnahmen und keine Angehörigen, die sich um die Grundversorgung kümmern können) und solche Mitbürger, die die benötigte Hilfe und Unterstützung leisten wollen, melden sich bitte bei der Stadtverwaltung unter 037422/41303. Wir werden im Bedarfsfall entsprechend koordinieren und eine Versorgung gewährleisten.

Homepage des Vogtlandkreises (mit aktuellen Fallzahlen für die Region)

Hilfen für Unternehmen (zuletzt aktualisiert am 16.06.2020)


16.06.2020: Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichenTeilen einstellen müssen (Bundesmittel)
19.05.2020: Stadt Markneukirchen unterstützt Klein- und Kleinstunternehmer aus den Branchen Handel, Dienstleistungen und dem Gastgewerbe durch eine Soforthilfe
19.05.2020: Förderrichtlinie für Soforthilfe der Stadt Markneukirchen
19.05.2020: Antragsformular für Soforthilfe der Stadt Markneukirchen
17.04.2020: Übersicht der Wirtschaftshilfen im Zuge der Corona-Pandemie
17.04.2020: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards

07.04.2020: Informationen zum neuen „KfW-Schnellkredit für den Mittelstand“ mit 100% Haftung durch den Bund

07.04.2020: FAQ „Corona“ des BMF zu steuerlichen Erleichterungen
Das Bundesministerium der Finanzen hat im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder FAQs (Frequently Asked Questions, deutsch: häufig gestellte Fragen) ausgearbeitet, die den von der Corona-Krise betroffenen Steuerpflichtigen einen Überblick über die steuerlichen Erleichterungen geben sollen. Die Ausführungen gelten als allgemeine Hinweise im Umgang mit den sich insoweit aufdrängenden Fragestellungen und werden regelmäßig aktualisiert.

31.03.2020: Schutzschild für Deutschland (Übersicht)
Maßnamepaket des Bundesministeriums der Finanzen und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus
30.03.2020: Soforthilfeprogramm des Bundes (Bundeszuschüsse)

Anträge können ab sofort auf www.sab.sachsen.de heruntergeladen werden

23.03.2020: KfW Sonderprogramm des Bundes für kleine, mittelständische und große Unternehmen
Information von MdB Ivonne Magwas
Faktenblatt KfW Sonderprogramm 2020
  
23.03.2020: Soforthilfedarlehen des Landes für Einzelunternehmen, Kleinstunternehmen und Freiberufler
Informationsschreiben zu SAB-Darlehen
Informationen des SMWA zu Soforthilfedarlehen "Sachsen hilft sofort"
Richtlinie des SMWA zu Soforthilfedarlehen

20.03.2020: Gemeinsame Hinweise des Bundesministerium für Finanzen und der Finanzministerien der Länder zur Berücksichtigung von Auswirkungen des Coronavirus:
- Steuerliche Maßnahmen des Bundesministeriums der Finanzen
- Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zu gewerbesteuerlichen Maßnahmen


20.03.2020: Informationen für Beschäftigte und Kleinst- und Kleinunternehmen

IHK Chemnitz


Informationen für Arbeitnehmer / Soziales


03.04.2020: Schnell und unbürokratisch Sozialleistungen erhalten
Wer aufgrund der aktuellen Lage nicht mehr für seinen Lebensunterhalt einschließlich der Begleichung der Miete aufkommen kann, dem werden Sozialleistungen schnell und unbürokratisch zugänglich gemacht, teilt das Sozialamt des Landratsamtes mit. Für den Personenkreis der Älteren sowie zeitlich befristet oder dauerhaft vollerwerbsgeminderten Menschen ist das Sozialamt des Landratsamtes Vogtlandkreis zuständig und wie folgt erreichbar: Hotline: 03741/300-3333, E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder Fax: 03741/300- 4061. Postalisch: Landratsamt Vogtlandkreis, Sozialamt, Postplatz 5, 08523 Plauen. Antragsformulare werden auf Anfrage nach Hause geschickt. Antragsformulare stehen auch im Internet unter www.vogtlandkreis.de bereit. Sie müssen das Sozialamt dazu nicht aufsuchen.

25.03.2020: Informationen der Agentur für Arbeit Plauen

25.03.2020: Informationen des Jobcenters Vogtland



Weitere Informationen:

 

Neue Industrie.Kultur.Stadtrallye
Im Stadtgebiet Markneukirchen kann jeden letzten Sonntag im Monat oder für Gruppen auch zu individuellen Terminen ein neues Kulturangebot genutzt werden: Familien, Freunde, Schulklassen etc. gehen gemeinsame auf Spurensuche der (Musik-)Industriekultur von gestern, heute und morgen. Ausgestattet mit einem GPS-Gerät und einem sogenannten Roadbook erkunden sie die Stadt und lösen gemeinsam Rätsel.

 

 


Vogtländischer Musikinstrumentenbau ins deutsche Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen

 

Veranstaltungen

Chursächsischer Sommer

Die Musikstadt Markneukirchen ist mit ihren Erlebnisangeboten ein Festivalort des Chursächsischen Sommers, des Kulturfestivals der Vier-Länderregion Bayern | Böhmen | Sachsen | Thüringen im Herzen Europas. Nähere Informationen zum Chursächsischen Sommer finden Sie hier.

 

Aktuelle Veranstaltungen im Vogtland finden Sie → hier

Aktuelle Veranstaltungen in Markneukirchen und Erlbach

- Änderungen vorbehalten -

Die Zentrale Veranstaltungsdatenbank Vogtlandkreis wurde gefördert aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" durch den Freistaat Sachsen.

© 2012 Landratsamt Vogtlandkreis - Veranstaltungsdatenbank

Baustellen

aktuelle Straßensperrungen:

Bereich

 

von

   

bis

Vollsperrung!! Poststraße    14.09.2020     18.12.2020

 


Informationen zu den Baustellen:
Stadt Markneukirchen, Am Rathaus 2, 08258 Markneukirchen
Telefon: 037422 41-0, Fax: 037422 41199
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Amtsblatt

Markneukirchner Zeitung - Heimat- und Amtsblatt der Stadt Markneukirchen

   
Nr. 19
18.09.2020
Nr. 18
04.09.2020
Nr. 17
21.08.2020
Nr. 16
07.08.2020

Die Ausgaben liegen als pdf-Datei zum Download bereit. Wenn Sie die Dateien nicht öffnen können, dann klicken Sie auf den Button zum Download des Acrobat Reader →

Sie möchten eine Kleinanzeige in der Markneukirchener Zeitung aufgeben?
Formular ausdrucken, ausfüllen und abgeben in den Touristinformationen Markneukirchen oder Erlbach (Öffnungszeiten).

Bekanntgabe zu binnenmarktrelevanten Vorhaben

 

 

Auftraggeber:    

Stadtverwaltung Markneukirchen
Am Rathaus 2
08258 Markneukirchen
Tel.: 037422 - 41150
Fax.: 037422 - 41199
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  

Vitalisierung des Dorfkernes im Ortsteil Erlbach

 Bekanntgabe zu binnenmarktrelevanten Vorhaben

 

 

Im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) beabsichtigt die Stadt Markneukirchen nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Ländlichen Entwicklung im Freistaat Sachsen (RL LE/2014) die folgende Maßnahme durchzuführen. Sollte Ihrerseits Interesse als ein möglicher Auftragnehmer an diesen Vorhaben bzw. Teilvorhaben bestehen, können Sie dies bis zum jeweils unten genannten Termin gern bei der Stadt Markneukirchen unter den oben genannten Kontaktdaten bekunden.

Vorhaben

Neugestaltung „Altes Schloss“ in Erlbach

Ort der Ausführung: Altes Schloss - Kirchstraße 20 in 08258 Markneukirchen (OT Erlbach)
Auftragsgegenstand:

Los 1 Abbrucharbeiten Anbau

Los 2 Zimmererarbeiten Anbau

Los 3 Dachdecker- und Klempnerarbeiten Anbau
Interessenbekundung bis: 09.09.2020

 

 

 

LEADER Entwicklungsstrategie (2)

Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR)

 


 

Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Richard-Wager- Straße in Markneukirchen

Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Richard-Wager- Straße in Markneukirchen

Zeitraum: 11.01. – 30.05.2018  
Kosten: rd. 21,4 T €
Fördermittel: rd. 16,1 T €
   

Dieses Vorhaben wurde gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR)

Abbruch zweier Wohnhäuser und Nebengebäude in Erlbach

Abbruch zweier Wohnhäuser und Nebengebäude in Erlbach

Zeitraum:                                                       13.12.2017 - 13.03.2018                  
Kosten: rd. 17 T €
Fördermittel: rd. 11,9 T €

Dieses Vorhaben wurde gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR)

Sanierung Sanitäranlagen 1. OG sowie des Flachdaches der Musikschule Markneukirchen

 

Sanierung Sanitäranlagen 1. OG sowie des Flachdaches der Musikschule Markneukirchen

Zeitraum:                                                       13.04.2018 – 31.03.2020                
Kosten: rd. 140,5 T €
Fördermittel: rd. 112,4 T €

Dieses Vorhaben wurde gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR)

Ausbau des öffentlichen Spielplatzes im Ortsteil Breitenfeld

Ausbau des öffentlichen Spielplatzes im Ortsteil Breitenfeld

Zeitraum:                                                       28.06.2018 - 29.03.2019      
Kosten: rd. 13,5T €
Fördermittel: rd. 10,8 T €

Dieses Vorhaben wurde gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR)

Meine erste Geige – Internationales Instrumentenbau- und Holzkunst-Event im Riedelhof

Meine erste Geige – Internationales Instrumentenbau- und Holzkunst-Event im Riedelhof

Der touristische Event „Meine erste Geige“ wurde als Auftaktveranstaltung zu dem etablierten Internationalen Instrumentalwettbewerb der Stadt Markneukirchen durchgeführt. Im Zuge der Veranstaltung wurde die Scheune des Riedelhofes für 10 Tage in eine große Werkstatt verwandelt, in welcher fünf ambitionierte Nichtgeigenbauer unter Anleitung eine komplette und spielbare Geige bauten. Zeitglich fertigten fünf professionelle, internationale Holzbildhauer Skulpturen zum vorgegebenen Tourismusthema der Stadt Markneukirchen „Musik küsst Natur“ an. Touristen und Ortsansässige konnten dem künstlerischen Schaffensprozess während des gesamten Zeitraumes zuschauen. Zielstellung der Veranstaltung war es, regionaltypisches Instrumentenbauhandwerk, Kunst und Musik zu kombinieren und für eine breite Öffentlichkeit anschaulich greifbar zu machen. Dies konnte mit dem Event erfolgreich umgesetzt werden.

Zeitraum:                                                       18.10.2018 – 30.09.2019         
Kosten: rd. 23,5 T €
Fördermittel: rd. 18,8 T €

 Dieses Vorhaben wurde gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR)

Erarbeitung einer Tourismuskonzeption sowie entsprechender Marketingmaterialien zur Vernetzung der touristischen Angebote von Markneukirchen und Erlbach

Erarbeitung einer Tourismuskonzeption sowie entsprechender Marketingmaterialien zur Vernetzung der touristischen Angebote von Markneukirchen und Erlbach

Markneukirchen und Erlbach wurden im Jahr 2014 vereinigt. Mit dem Vorhaben wurde ein abgestimmtes Konzept mit touristischer Zielstellung mit Alleinstellungsmerkmal erarbeitet, welches der weiteren Vernetzung und Außenwirkung dient. Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die zukünftige Ausrichtung und Vermarktung als Tourismusregion, die Entwicklung eines Corporate Designs, die Neugestaltung von Informationsquellen zur touristischen Nachfrage, ein Gastgeberverzeichnis, eine Imagebroschüre sowie eine Webseite gelegt.

Zeitraum:                                                      

01.11.2018 – 30.09.2020

Kosten: rd. 62,2 T €
Fördermittel: rd. 49,8 T €

Dieses Vorhaben wurde gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR)

 

Abbruch Wohngebäude und Nebengebäude Wohlhausener Str. 38 in Markneukirchen

Abbruch Wohngebäude und Nebengebäude Wohlhausener Str. 38 in Markneukirchen

Zeitraum:                                                      

15.11.2018 – 30.06.2020

Kosten: rd. 92,7 T €
Fördermittel: rd. 74,2 T €


INTERREG V A - aktuelle Projekte

Folgende Vorhaben wurden aus Mitteln des Kooperationsprogramms zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2014 - 2020 gefördert

Mit Krtek bunt gemischt durch das Jahr - Markneukirchen, Luby und Nový Kostel/ S krtkem s pestrou směsicí po celý rok - Markneukirchen, Luby a Nový Ko

Projektbeginn /
Doba realizace projektu začátek:
15.08.2019
Projektende /
Doba realizace projektu konec:
31.07.2020
Projektkosten gesamt /
celkové výdaje projektu:
ca. 14,6 T€
Fördermittel der EU /
dotační prostředky EU:
ca. 12,4 T€

 Projektaktivitäten / Aktivity projektu:

09/2019 "Indianertag mit Krtek" in Mlynek (Kinderland, Erlbach, Luby, Nový Kostel) /  "Indiánský den s Krtkem" v Mlýnku
11/2019 "Martinsumzug mit Krtek" in Nový Kostel (Kinderland, Nový Kostel) /  "Svatomartinský průvod s Krtkem" v Novém Kostele
01/2020 "Wildtierfütterung mit Krtek" in Erlbach (Erlbach, Luby, Nový Kostel) /  "Krmení divoké zvěře s Krtkem" v Erlbachu
03/2020 "Märchenvormittag mit Krtek" in Luby (Erlbach, Luby) /  "Pohádkové dopoledne s Krtkem" v Lubech (Aktivität konnte aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht realisiert werden.)
05/2020 "Musikinstrumentenmuseum" in Markneukirchen (Kinderland, Luby) /  "Muzeum hudebních nástrojů" v Markneukirchenu (Aktivität konnte aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht realisiert werden.)