RL Feuerwehrförderung (RL Fw)

 

Geförderte Vorhaben nach der Richtlinie Feuerwehrförderung (RL Fw) :

Ersatzbeschaffung einer Tragkraftspritze TS 10/1500 für die Ortsfeuerwehr Landwüst der Stadt Markneukirchen

Ersatzbeschaffung einer Tragkraftspritze TS 10/1500 für die Ortsfeuerwehr Landwüst der Stadt Markneukirchen

Maßnahmebeginn:     25.06.2018                               
   
Bauende:     31.12.2018  
Kosten:     rd. 12T €  
Fördermittel:     rd. 9T €  

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuges (HLF 20) für die Feuerwehr der Stadt Markneukirchen

Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuges (HLF 20) für die Feuerwehr der Stadt Markneukirchen

Zeitraum:   15.02.2019 – 31.12.2018                        
   
Kosten:   rd. 366 T €    
Fördermittel:  

rd. 255 T €

 

 
Zuschuss Vogtlandkreis:  

rd. 19,5 T €

   

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Beschaffung von persönlicher Schutzbekleidung und Ausrüstung für die Feuerwehr der Stadt Markneukirchen

Beschaffung von persönlicher Schutzbekleidung und Ausrüstung für die Feuerwehr der Stadt Markneukirchen

Zeitraum:   07.11.2018 – 31.12.2018                        
   
Kosten:   rd. 63,3 T €    
Fördermittel:  

rd. 47,5 T €

 

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Ersatzbeschaffung einer Drehleiter DLA-K 23/12 für die Ortsfeuerwehr Markneukirchen

Ersatzbeschaffung einer Drehleiter DLA-K 23/12 für die Ortsfeuerwehr Markneukirchen

Zeitraum:   27.05.2019 – 31.12.2020                        
   
Kosten:   rd. 640,0 T €    
Fördermittel:  

rd. 525,6 T €

 

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.