Willkommen im virtuellen Rathaus von Markneukirchen

Sehr geehrte Gäste, liebe Markneukirchnerinnen und Markneukirchner,

ich begrüße Sie ganz herzlich auf der Internetpräsentation unserer Stadt. Auf dieser Seite erfahren Sie Neuigkeiten und Wissenswertes über unsere Stadt und Ihre Geschichte.

Die Musikstadt Markneukirchen ist als Zentrum des deutschen Orchesterinstrumentenbaus bekannt. Hier werden noch heute in über 100 Betrieben Musikinstrumente hergestellt. Es entstehen hochwertige Künstlerinstrumente in handwerklicher Einzelfertigung, aber auch qualitativ hochwertige Instrumente mit modernsten Herstellungsmethoden. Hier vereinen sich Tradition und Fortschritt in einem landschaftlich wunderschönen Umfeld. 

In Markneukirchen werden nicht nur Instrumente in einer 350-jährigen Tradition hergestellt, sondern auch darauf musiziert. So gibt es eine Vielzahl von Orchestern und Gruppen, die nicht nur zu den alljährlich im Mai stattfindenden Internationalen Instrumentalwettbewerben diese Tradition pflegen.  

Markneukirchen kann nicht nur mit einem Eintrag der größten spielbaren Geige der Welt in das GUINNESS WORLD RECORDS™ BUCH 2012 punkten, sondern auch mit einem Eintrag in das deutsche Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes.

Besuchen Sie unsere Webseite und lernen Sie unsere Stadt kennen. Wir würden uns freuen, Sie auch einmal als Gast in einem unserer Museen, zu einem Werkstattbesuch oder ganz einfach zum Wandern und Ausspannen begrüßen zu dürfen.

Ihr Andreas Rubner

Bürgermeister der Stadt Markneukirchen

Postanschrift

Stadtverwaltung Markneukirchen
Am Rathaus 2
08258 Markneukirchen

Kommunikation

Telefon: 037422 - 4 11 20
Telefax: 037422 - 4 11 99
E-Mail: info(at)markneukirchen.de

Sprechzeiten im Rathaus

  • Montag 13.00 - 15.00 Uhr
  • Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
  • Mittwoch 13.00 - 15.00 Uhr
  • Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
  • Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Achtung! Geänderte Öffnungszeiten für das Einwohnermeldeamt:
Das Einwohnermeldeamt ist Mittwochs geschlossen.