Ausschreibungen

Beschränkte Ausschreibung

Bekanntgabe zu binnenmarktrelevanten Vorhaben

1. Auftraggeber:   
Stadtverwaltung Markneukirchen
Am Rathaus 2
08258 Markneukirchen
Tel.: 037422 - 41150
Fax.: 037422 - 41199
E-Mail: foerdermittel(at)markneukirchen.de


Ausschreibungen Grundstücke und Gebäude

„Die Stadt Markneukirchen schreibt in der Markneukirchner Zeitung am 09.02.2024, den 23.02.2024 und den 08.03.2024 folgende Immobilie zum Verkauf aus:“

Verkauf der Immobilie Kirchsteig 10 („Kirchsteig-Turnhalle“) in 08258 Markneukirchen

Die Stadt Markneukirchen schreibt das Grundstück Flurstück 826 der Gemarkung Markneukirchen in der Größe von 4.330 m² mit der Bezeichnung Kirchsteig 10 zum Verkauf aus.

Das ca. 1899 errichtete Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz und wurde ausschließlich als Turnhalle für Schul- und Vereinssport und gelegentlich für Ausstellungen genutzt. Die sogenannte Kirchsteig-Turnhalle befindet sich nicht im Sanierungsgebiet, nahe dem Stadtzentrum von Markneukirchen.

Das Grundstück ist mit Strom-, Trinkwasser-, Gas- und Kanalanschluss erschlossen. Es besteht kein Altlastenverdacht.

Der bauliche Zustand variiert, ist unsaniert und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Folglich besteht durch den eher unzureichenden baulichen- und Modernisierungszustand ein erheblicher Sanierungsbedarf.

Das Gebäude ist ein teilunterkellerter Massivbau mit Satteldächern, Flachdach mit Naturschiefer- und Bitumenschindeleindeckung in traditioneller Bauweise. Es hat eine Gesamtnutzungsfläche von ca. 504 m². Die nutzbare Wiesenfläche auf dem hinteren Grundstücksteil beträgt ca. 2.285 m² und ist über eine schmale Zufahrt erreichbar.

Die Nutzung und Grundrissaufteilung ist nicht zweckmäßig gelöst und sollte je nach Nutzungsziel u. U. neu überplant werden.

Auf der Garten-/Hinterhoffläche befinden sich Container zur Lagerung von Geräten des Anglerverbandes, welche sich auch in deren Eigentum befinden und folglich nicht Gegenstand dieser Ausschreibung sind. Des Weiteren befindet sich von der Hinterhoffläche ausgehend eine Trinkwasserleitung der Kleingartenanlage „Immergün e. V.“. Dieses Leitungsrecht ist nicht im Grundbuch gesichert und wird auf Widerruf geduldet. Der größere Teil der Wiesenfläche ist auf unbestimmte Dauer zur Nutzung als Hundesportplatz verpachtet.

Ein vollständiger Besitzübergang des Grundstückes wird aufgrund des Straßenbauvorhabens „Bozener Weg“ nicht vor dem 31.12.2024 erfolgen können.

Nähere Auskünfte über Zustand und Beschaffenheit können beim Sachbereich Liegenschaften der Stadtverwaltung Markneukirchen eingeholt werden.

Das Mindestgebot zur Ausschreibung beträgt 19.500,00 € zuzüglich sämtlicher Kosten des Verkaufes, der Vertragsbeurkundung, der Grunderwerbsteuer und der Eigentumsumschreibung sowie einer Gebühr von 100,00 €. Zusätzlich zur Gebotsabgabe ist eine Erläuterung zur zukünftigen Nutzung des Gebäudes wünschenswert (Nutzungskonzept).

Interessenten können ihre Gebote bis zum 25.03.2024, 12.00 Uhr (Eingangsdatum bei der Stadt Markneukirchen, nicht Absendedatum) an die Stadtverwaltung Markneukirchen, Sachbereich Liegenschaften (Stadtverwaltung, Sachbereich Liegenschaften, 08258 Markneukirchen, Am Rathaus 2) senden oder selbst im Sachbereich Liegenschaften bzw. in der Kämmerei im Rathaus abgeben.

Das Gebot soll sich in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Gebot Kirchsteig 10“ befinden. Das Fehlen des Vermerkes auf dem Umschlag kann zu einem Ausschluss des Gebotes führen. Das Fehlen des Nutzungskonzeptes führt nicht unmittelbar zu einem Ausschluss. Allerdings werden Gebote, welche ein geeignetes Nutzungskonzept beinhalten, bevorzugt berücksichtigt.


Ausschreibungen VOB/A


Stellenausschreibungen